Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung zur Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit 2022 im Land Brandenburg: „Fair Play – Jeder Mensch zählt“

7. März, 18:00 - 20:00

Zur Festveranstaltung im Online-Format

am      Montag, 7. März 2022,

um      18:00 Uhr

laden Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke und Tobias Barniske, Vorsitzender der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Potsdam, ein. Aufgrund der Pandemie ist Publikum vor Ort leider nicht zugelassen. Die Veranstaltung wird per Livestream auf der Website des Landtages übertragen: www.live.landtag.brandenburg.de.

Rabbiner Ariel Kirzon von der Jüdischen Gemeinde Stadt Potsdam wird die Veranstaltung mit einem Psalmgebet eröffnen. Darauf folgt eine Einführung in das Jahresthema von Tobias Barniske. Das zentrale Element der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion, die von Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke moderiert wird. An der Diskussion werden neben Tobias Barniske auch die Paralympionikin und Schwimmerin Verena Schott sowie Annekatrin Friedrich, stellvertretende Vorsitzende des Landesjugendrings und Vorstandsmitglied des Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, teilnehmen. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Kurzpräsentation des Jewish Future Forums durch Rabbiner Maximilian Feldhake. Musikalisch umrahmt wird dieses Programm von Valentina Bellanova aus Berlin.

Das Video zur Veranstaltung ist im Nachgang auf dem YouTube-Kanal des Landtages abrufbar.

Details

Datum:
7. März
Zeit:
18:00 - 20:00
Kategorie:
Veranstaltung Website anzeigen

Veranstalter

Landtag Brandenburg

Veranstaltungsort

online